DER MÜDE TOD – neue Musik von Richard Siedhoff

Musikalische Leitung der Uraufführung der neuen Musik von Richard Siedhoff mit der Staatskapelle Weimar beim Kunstfest Weimar 2021

Ein Schlüsselfilm im Gesamtwerk von Fritz Lang und im frühen Weimarer Kino. In drei großangelegten Episoden, die durch eine Rahmenhandlung verbunden sind, schafft der Regisseur ein bildgewaltiges Filmwerk voll Eskapismus und Todessehnsucht, die die expressionistischen Elemente gekonnt aufbrechen. Mit allen bis dahin zur Verfügung stehenden Mitteln inszenierte Lang ein Werk, das weit über die damals beliebten romantischen Filmmärchen von Paul Wegener hinaus geht und sein erstes Meisterwerk wurde.

Bernhard Götzke und Lil Dagover

Der Komponist und Stummfilmmusiker Richard Siedhoff, mit dem ich freundschaftlich und künstlerisch eng verbunden bin, hat zu diesem Film eine meisterhafte symphonischen Musik geschaffen, die sich stilistisch besonders den drei Episoden (Arabischer, Venezianischer und Chinesischer) annähert und mit klassischer Leitmotivtechnik arbeitet.  Beim Kunstfest Weimar darf ich die Uraufführung dieser wundervollen Musik leiten – mit der Staatskapelle Weimar im Großen Haus des Deutschen Nationaltheater in Weimar.

ähnliche Beiträge